Raumausstatter besucht Gerüstbaumesse in Weiterstadt

Raumausstatter arbeiten in Innenräumen. Auch im Innenbereich werden Gerüste benötigt. In Hallen, Bühnen, Aufgängen und Treppenhäusern bieten Leitern oft ungenügende Arbeitssicherheit oder machen die Arbeit uneffektiv.

Über den Nutzen von Gerüsten im Innenbereich informierte sich Dr. Harald Schlapp (mitte), Geschäftsführer der Arbeitsgemeinschaft der südhessischen Raumausstatter,am Tag des Handweks, 15.09.2012, anlässlich der Gerüstbaumesse im Berufsbildungs und Informationszentrum der Handwerkskammer Frankfurt-Rhein-Main in Weiterstadt.

Das Bild zeigt: Bernd Ehinger (r.) Präsident der Handwerkskammer, Axel Albert (l.) Geschäftsführer der Handwerkskammer, Dr. Harald Schlapp, sowie die Betriebsberater der Kammer Sonja Huhle und Olaf Kittel.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.