40 Jahre VdK-Frauen im Sozialverband Groß-Zimmern

Sozialverband VdK, Ortsverband Groß-Zimmern begeht 2016 das 40-jährige Bestehen ihrer Frauengruppe.

VdK Frauen-Café - Herzlichen Glückwunsch

Um das runde Datum zu würdigen startete die VdK-Frauen Gruppe vom Ortsverband Groß-Zimmern mit Gästen am 25.08.16 zu einer Fahrt an den Main. Das beliebte Ausflugs-Café nahe der Abteikirche „Schlossmühle“ in Amorbach, unmittelbar am historischen Stadtkern, war ihr Ziel. Bei herrlichstem Sonnenwetter traf die Gruppe nach einer Stunde Fahrt durch den Odenwald erwartungsvoll dort ein. Sogleich wurde die prall bestückte Tortentheke belagert und die jeweiligen Leckerein geordert. Über alle Räumlichkeiten, in Sonne oder Schatten im Café-Garten, verteilten sich die einzelnen Grüppchen schnell. Nach ausgiebiger Kaffeepause bot sich die herrlich historische Parklandschaft, unmittlbar hinter dem Café, zur körperlichen Aktivität an. Einmal rund um den See spazieren und auf Bänken ruhend den Schwänen zuschauen, was kann es Schöneres zum Entspannen geben? Unzählige alte Baumriesen breiteten ihre mächtigen Arme zum Schattenspenden aus.

Zum Abschluss fuhr die Gruppe weiter an den Main ans Miltenberger Ufer. Für eine Stunde genossen die 37 Damen und auch einige Herren die herrlichen Ausblicke auf das stille und grüne Mainufer. Zurück am Kai entstand dieses Erinnerungsfoto. Die Stimmung war wieder einmal bestens! Ein dickes Lob an den sicheren Busfahrer sowie an die Organisatorinnen vom VdK Ortsverband Groß-Zimmern wurde sehr gerne und dankend entgegen genommen.

Die VdK-Frauen treffen sich bereits 1976 jeden 1. Mittwoch im Monat zu Gesprächen, Kaffee und Kuchen, manchmal auch zu einem warmen Essen. Bei Interesse zum Mitmachen wenden Sie sich bitte an ein VdK-Vorstandsmitglied oder an die "Vertreterinnen der Frauen" (auch Mitgliederbetreuung genannt): Angelika Nahrstedt, Tel. 737875 oder an Ursula Schöttner, Tel. 41770.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.