Chorkonzert

Konzert der Freien Sängervereinigung Dieburg zum traditionellen Martinsmarkt-Konzert

Zum Abschluss des diesjährigen Martinsmarktes präsentiert die Freie Sängervereinigung Dieburg ein musikalisches Feuerwerk der Extraklasse. Der gemischte Chor hat unter der Leitung seines Dirigenten Thomas Möller in den vergangenen Monaten vieles an neuer und schwungvoller Literatur einstudiert und wird diese im Rahmen des Abschlusskonzertes am 10.11.2013 um 20:00 Uhr in der Stadtkirche St. Peter & Paul - teilweise erstmals - präsentieren. Mit einem außergewöhnlichen musikalischen Spagat zwischen getragenen Stücken wie dem bekannten „Adiemus“ von Karl Jenkins, über Gospels wie „Goodnight Sweetheart“, von Johanna Herrmann gesungenen George Gershwin Melodien wie „I got Rhythm“, bis hin zu einem schwunghaften afrikanischen Block, bei dem Lieder wie „Amezaliwa“ und „E oru o“ durch die Trommelgruppe NANJU FO aus Langen tatkräftig unterstützt werden, präsentiert die Freie Sängervereinigung die volle Bandbreite kirchlicher und weltlicher Literatur. Zusätzlich begleitet Michael Roth den Chor an der Orgel und gibt auch Stücke wie „Viva la Vida“ von Coldplay solistisch zum Besten. Der Eintritt zu diesem Konzert ist wie immer frei, die Freie Sängervereinigung sowie der Gewerbeverein Dieburg als Ausrichter des Martinsmarktes bitten jedoch um Spenden zur weiteren Finanzierung der neuen Orgel in der Gnadenkapelle.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.