Dieburger Musiknacht

Von links; Evelin Allmann (Gewerbeverein Dieburg), Alexander Schäfer (Veranstalter) und Jasmin Sauerwein (Gewerbeverein Dieburg). (Foto: Karl Reiß)

Die ganze Stadt wird zur Partymeile

Am 08. Oktober steigt in der Dieburger Innenstadt ein besonderes Musikereignis. Rocken, chillen oder einfach nur zuhören und genießen lautet die Devise. Ein bunter Mix durch die Musikgeschichte, von Pop and Soul bis zu Schlager und Rock erwartet das Publikum.

In zehn Locations und auf dem Marktplatz bieten Livebands bestes Entertainment. Im M22 spielt die Popband "Lehmann5", auf dem Marktplatz heizen die Lokalmatadore "Van Baker Band" ein. Die Stoawäer Stubb bietet Seventies Rock, beim Braunwarth rockt "K-Manic". Außerdem dabei die alten Backstube, das Headquater, Lehrer Lämpel, der Hopfensack und Schwarzer Löwe.

Das Mini Café bietet vegane Köstlichkeiten an und die "Dieburger Mammuts" verkaufen Hütchen für einen guten Zweck. Und wem das noch nicht genug ist, der kann in einigen Locations noch mit diversen DJ's bei der Aftershow Party abfeiern. Tickets gibt es in allen teilnehmenden Gaststätten im Vorverkauf oder an der Abendkasse.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.