Gänsehaut im Hochsommer

Die Queen of Trash, Mareike Biek, weiß wie man den Zuschauern die Nackenhaare zu Berge stehen läßt. (Foto: K. Reiß)
Nein, nicht was sie denken. Hier geht es nicht um Unwetter oder eine verregnete Ferienzeit. Es geht um Angst und Schrecken. Denn schon jetzt werfen gruselige Ereignisse ihre Schatten voraus. Auch in diesem Jahr wird es wieder eine Halloween Show im großen Zirkuszelt der Thomashütte geben. Bei einem Zombie Casting wurden bereits jetzt Statisten, sogenannte Erschrecker, gesucht. Die gruseligen Gestalten, die in der Wolfsscheune der Thomashütte agierten, zogen auch viele Schaulustige an, die überrascht und neugierig reagierten. Da sah man Horrorpüppchen, eine Gruselscheuche und eine Zombietänzerin. Eine Jury, der u.a. die Königin des Horror, Mareike Biek, vorstand bewertete alle Teilnehmer und kürte letztendlich den "Schwarzen Ritter" zum Sieger. Außerdem wurde die Rockband "Shawn" aus Hanau vorgestellt, die voraussichtlich das Spektakel im Herbst musikalisch untermalen wird.

Auch sie können alle Erschrecker bei den Halloween Nights wiedersehen. Nur das sie ihnen dann das Fürchten lehren werden. Das von Alex Ramien veranstaltete Event Ende Oktober steht unter dem Titel "SKANDAL" und beinhaltet ein internationales Varieteprogramm, ein Gruselparcours und noch viele schauerliche Überraschungen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.