Hoher Besuch zum Winzerfest

Die Bürgermeister führten den Winzerfestumzug mit ihren Segways an. (Foto: Karl Reiß)

Festumzug in Groß-Umstadt

Unter dem Motto "Allen Menschen dieser Welt, der Wein aus Umstadt sehr gefällt", feierte am Wochenende ganz Groß-Umstadt sein traditionelles Winzerfest.

Angeführt von den Bürgermeistern aus Groß-Umstadt und den Partnerstädten, Saint-Péray, Santo Tirso und Dicomano, schlängelte sich am Sonntag ein weinseeliger Lindwurm durch die Straßen der Stadt am Tor zum Odenwald. Tausendfach schallte der Schlachtruf "Viva de Woi" durch die Gassen. Viele Weinregionen entsandten ihre Prinzessinnen, um bei dem farbenfrohen Umzug mit 60 Nummern dabei zu sein. Die Zuschauer bejubelten die Vierburgunderhoheiten Neckarsteinach, die Rebblütenprinzessinnen, die Apfelblütenhoheiten, die Weinhoheiten aus Hemsbach, Schriesheim und nicht zuletzt aus Umstadt. Die Weingläser wurden schneller nachgeschenkt, als man sie leer trinken konnte.

Hierzu ein bunter Bilderreigen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.