Münster rockte zum Fest

(Foto: Karl Reiß)
Freunde der handgemachten Rockmusik, bekamen in diesem Jahr eine ganz besondere Weihnachtsüberraschung. Am 23.12. spielten im Vereinsheim des SV Münster drei Bands. Unter dem Titel "Münster rockt zum Fest" eröffnete "Hard Cover" den Abend. Sie boten Hard and Heavy Schätze von AC/DC bis ZZ Top. Danach freuten sich alle auf die Präsentation eines brandneuen Bandprojekts im Power Rock-Sound. Mit dabei ist die Creme de la Creme der südhessischen Rockmusik. Michi Bock (The Silverballs, Ex-Boom Gang), Norman Bites (The New Roses), Heiko Elger (s.a.l., Ex-Sushiduke), Oli Schulte (Mindblow, Jigger Jam) und Alexander Hitzel (Perfect Stranger, Sissi A). Sie sind zwar noch ohne Namen, heitzten aber mit Chuck Berry Riffs so richtig für den Headliner "Perfect Stranger" ein. Die rockten dann das Haus mit Songperlen aus ihrer 30jährigen Bandgeschichte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.