Mustangs an der Thomashütte

(Foto: Karl Reiß)

Chrom, Glanz und Powersound

Am Sonntag trafen sich hunderte Mustang Liebhaber am Eventgutshof Thomashütte. Mustangs, nein, gemeint sind hier nicht die Wildpferde, obwohl das auch sehr gut zum Veranstaltungsgelände passen würde. Es sind die namensgebenden Tiere für die pferdestarken Boliden aus Amerika. Traumautos und idealistische Leidenschaft für viele PS Enthusiasten.

Veranstaltet vom Mustang Club Wild Ponies aus Hanau, kamen über 100 Fahrzeug aus ganz Deutschland ins sūdhessische Eppertshausen. Auch der Wettergott hatte ein Einsehen und die Sonne kam pünktlich zum Beginn des Events zum Vorschein.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.