Open Air mit den Isartaler Hexen

Wann? 29.07.2017 20:00 Uhr

Wo? Sportplatz "Am Wolfgangshäuschen", Alte Mainzer Landstraße 57, 64807 Dieburg DE
(Foto: Veranstalter)
Dieburg: Sportplatz "Am Wolfgangshäuschen" | Im vergangenen Jahr war das Open Air beim SC Hassia ein Knüller. Mehr als 400 Gäste feierten auf dem Sportgelände am Wolfgangshäuschen beim Konzert der Isartaler Hexen. Grund genug für den Sportclub, die achtköpfige Frauenband aus Bayern erneut zu verpflichten. Im Rahmen des dreitägigen „Draht-Weißbäcker Cups“ vom 28. bis 30. Juli markiert das Konzert auf dem Hauptfeld vor der überdachten Hassia-Tribüne am 29. Juli den Höhepunkt.


Freuen dürfen sich nicht nur die vielen hiesigen eingefleischten Fans der Isartaler Hexen, sondern auch jene, die die Gruppe vielleicht erstmals sehen wollen. Die Annahme, dass brave Mädchen in den Himmel und böse überall hinkommen, treffe im Fall der Isartaler Hexen auf jeden Fall zu, wie Oberhexe Ulla Vater mit einem zwinkernden Auge anmerkt. Von Nord nach Süd und Ost nach West sind die acht Powerfrauen nun seit Jahren in beständiger Manier quer durch die Republik und im benachbarten Ausland unterwegs und erfreuen sich einer immer größeren Fangemeinde. Mit musikalischem Können, Charme, Natürlichkeit und Ausstrahlung wollen die acht Vollprofis noch einmal alles raushauen - egal ob mit Schlager, bayrischen Hits, Rock, Pop oder aktuellen Charts. In Verbindung mit ihrer sympathischen Art begeistern die Mädels stets Jung und Alt.

Weitere Informationen gibt es im Internet auf www.isartaler-hexen.de. Das Catering zum Open Air übernimmt in diesem Jahr Jasmin Sauerwein mit ihrem "M22" Team.
Einlass: ab 18.30 Uhr; Beginn: 20 Uhr; Moderation und Party mit DJ Robby
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.