Wer fliegt aus mit dem KMGV Dieburg?

Wann? 21.09.2014

Wo? Parkplatz Auf der Leer, An der Brückenmühle, 64807 Dieburg DE
Dieburg: Parkplatz Auf der Leer | Am Sonntag, 21. September, startet der Kellersche Männergesangverein (KMGV) zu seinem Jahresausflug. Ziel ist diesmal Gelnhausen. Abfahrt ist um 9:00 Uhr ab Busparkplatz „Auf der Leer“.

Es geht nach Gelnhausen

Nach Ankunft in der Barbarossastadt Gelnhausen ist der Vormittag zur freien Verfügung, um z.B. der Kaiserpfalz (romanische Wasserburg, im Jahr 1170 von Stauferkaiser Friedrich I. Barbarossa gegründet) einen Besuch abzustatten. Auch ein Gottesdienstbesuch in der prächtigen Marienkirche, dem Wahrzeichen der Stadt (10:00 Uhr) oder auch in der Pfarrkirche St. Peter (10:30 Uhr Gottesdienst mit dem Bischof von Fulda, Heinz-Josef Algermissen) ist natürlich möglich.

Erlebnisführung inclusive

Später tauchen die Ausflügler ein in eine längst vergangene Epoche und lernen bei einer Erlebnisführung mit dem Titel „Wein, Weib und Abgesang“ das Ehepaar Hochgemud und die Witwe Brumännin kennen. Am frühen Abend kehrt die Gesellschaft dann in Gelnhausen-Höchst zur Schlussrast ein. Die Rückankunft in Dieburg ist für ca. 21:00 Uhr geplant.

Wer möchte mitkommen?

Die Kosten für diese Fahrt betragen 10 Euro (incl. Busfahrt und Erlebnisführung). Neben den aktiven Sängerinnen und Sängern, deren Angehörigen und natürlich allen passiven KMGV’lern sind Freunde des Vereins sowie Interessierte herzlich eingeladen, sich den Ausflüglern anzuschließen. Weitere Infos gibt es beim 1. Vorsitzenden des KMGV, Franz Pollak (Tel: 0172/6670310). Auch Anmeldungen werden dort gerne entgegen genommen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.