Alternative Country aus Südhessen

(Foto: Wolf Schubert-K)
Wolf Schubert-K. - Free Spirit

Wenn man in der Musikszene Alternative Country, Folk oder Blues hört, denkt man sofort an Texas, Mississippi oder Chicago. Aber es gibt auch direkt vor unserer Haustür gute Americana Musik. Wolf Schubert-K. aus Dreieich macht seit Jahren Musik in diesem Genre und hat nach zahlreichen Band Alben nun seine erste Solo CD herausgebracht. Die Scheibe ist "Free Spirit" betitelt und um genau das geht es in den Songs. Protestsongs im Folkstil eines Bob Dylan oder einer Joan Baez. Aber auch in Blues und Country eingebettet Kleinode. Und die klagende Neil Young Harmonica fehlt ebensowenig, wie die Country Geige, die übrigens von Sue Ferrers s aus Münster bei Dieburg gespielt wird. 

Angenehm zurückgenommen produziert, meist nur mit Gitarre, Harmonika und Geige. Meine Anspieltitel sind "Free Spirit", "Time to get up" und "Parade" Das ganze Album erinnert mich stark an Neil Young in seinen Country Phasen "Comes a Time" oder "Harvest". Die CD ist wie aus einem Guss und in der Tradition der Singer- Songwriter der 60er und 70er Jahre; also Rootsmusik, die aber absolut zeitlos ist. Wer authentische handgemachte Musik mit Ecken und Kanten mag, für den ist die Platte eine dicke Empfehlung.

https://www.wolfschubert-k.com/
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.