Bruce Springsteen rockt die Buchmesse

Frankfurter Buchmesse 2016 (Foto: Karl Reiß)
Die Frankfurter Buchmesse 2016 hat zwar das Gastland Flandern & Niederlande als Thema, wurde aber klar von zwei anderen Themen beherrscht; den Literaturnobelpreis für Bob Dylan und die Vorstellung der Autobiografie von Bruce Springsteen, dem Rockmusiker aus den USA. Der Weltstar war angereist, um auf einer geheimen Pressekonferenz, vor ausgewählten Medienvertretern seinen Bestseller vorzustellen. Aber es gab noch viele andere Highlights, die einem beim Gang über die Messe begeisterten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.