Büchersch@u

Mein Vater Johnny Cash (Verlag Knesebeck)

Anlässlich des Musicals "Man In Black" in der Römerhalle Dieburg möchte ich allen die sich für Johnny Cash, dessen Leben und die Countrymusik näher interessieren ein wirklich wunderschönes Buch ans Herz legen. Eine Biographie die von seinem Sohn, John Cater Cash, verfaßt wurde und in der auch viele Familenmitglieder und Freunde zu Wort kommen. Es ist also ein Buch mit Innensicht. Man erfährt viel über den Musiker Cash, aber noch mehr über den Menschen. Das alles wird noch ergänzt durch viele private Dokumente aus den Archiven der Familie, die als Faksimile beigelegt sind (Briefe, Songtexte, Notizen, Zeichnungen, Bilder etc.) Anekdotenreich wird ein intimes Porträt von Johnny gezeichnet, der am 26. Februar, 80 Jahre alt werden würde.

Kein anderer Musiker hat die Country-Musik so nachhaltig geprägt wie Johnny Cash. Mit über 500 Songs, mehr als 50 Millionen verkauften Tonträgern und 15 Grammy Awards ist er unbestritten der King of Country und erfährt bis heute auch über Genregrenzen hinweg hohe Anerkennung und Zuneigung.

Wertung: Ein mit Liebe zum Detail gemachtes Buch - absolut empfehlenswert ***
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.