Bunter Abend der Damengarde - neue Führungsspitze gewählt

Das neue Führungstrio der Damengarde, neben Trainerin Norma-Jean Naumann, die neuen Repräsentantinnen, links Kathrin Kahle und rechts Louisa Hieber (Foto: Norma-Jean Naumann)
Nach der Kampagne ist vor der Kampagne – So ist es seit einigen Jahren Brauch bei der tanzenden Truppe, dass kurz auf das Kampagne-Ende der sogenannte Bunte Abend folgt. Dieser dient zum einen für einen Rückblick, aber vor allem um die Weichen für die Zukunft zu stellen. Neben der Abstimmung der Termine für Schnuppertraining und Saison-Trainingsauftakt, galt es die Führungsspitze neu zu besetzen. Schon während der Kampagne hatte Katharina Dück, nach 2 erfolgreichen Jahren als Trainerin, ihren Rückzug aus diesem Amt bekannt gegeben. 2011 hatte sie das Amt zusammen mit Tina Koedderitzsch übernommen. 2012 schon übergab Tina, aus beruflichen Gründen, Ihr Amt an Norma-Jean Naumann. Zukünftig wird es hier kein Trainergespann mehr sein, welches für Tanz und Akrobatik zuständig ist. Somit gab es neben dem Traineramt noch die beiden Repräsentantinnen zu wählen. Da sich auch Daniela Vogel nicht für eine Wiederwahl hatte aufstellen lassen, war die einzige Konstante Norma-Jean Naumann, die als Trainerin in ihrem Amt bestätigt wurde. Neu gewählt als Repräsentantinnen der Damengarde wurden Kathrin Kahle und Louisa Hieber. Der Vorstand der Dieburger Prinzengarde gratuliert im Namen aller Mitglieder dem neuen Vorstand der Damengarde und möchte sich bei Tina Koedderitzsch, Katharina Dück und Daniela Vogel ganz herzlich für Ihr Engagement und die herausragende Zusammenarbeit bedanken!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.