CD Tipp im Juli

(Foto: M. Biek)

Back Into The Darkness - Tito & Tarantula

Heute will ich die Gelegenheit wahrnehmen und von einem wunderbaren Konzertereignis berichten. Tito Larriva ist nach langer Zeit mal wieder in Deutschland auf Tour. Aber nicht mit seiner bekannten Gruppe Tito & Tarantula, sondern mit eigener Band. Seit seinem Welthit "After Dark", der durch den Kultfilm "From Dusk Till Dawn" bekannt wurde, hat der gebürtige Mexikaner geschauspielert, Musik für diverse Filme geschrieben und einige Alben veröffentlicht. Besonders möchte ich der Leserschaft hier zwei Veröffentlichungen ans Herz legen. Die CD "Back Into The Darkness" und die DVD "Texas Roadhouse Live". Leider sind beide Medien nur noch über Export oder bei ebay erhältlich.

Auch im südhessischen Bensheim machte er halt. Die aktuelle Tour hat den Titel "Songs & Stories", und genau das wird geboten. Nach jedem Lied erzählt Tito gut gelaunt Anekdoten aus seinem Film- und Musikleben. Zum Beispiel, wie er wegen eines fünfminütigen Gesprächs mit einem Filmproduzenten von Chicago nach Hollywood geflogen ist. Er spielte Lieder aus all seinen Schaffensperioden. Seine Songs sind bodenständig, aber auch mystisch. Es ist eine Art mexikanischer Blues Rock & Roll mit tollen Texten, der mit südamerikanischer Lebensfreude verbunden wird. Und das Musikergen wird scheinbar weitergegeben, denn seine Tochter Lolita Carroll begleitet ihn auf der Tour und spielt den Bass.

Die Athmosphäre im Musiktheater Rex in Bensheim ist für diese Art der musikalischen Darbietung ideal. Ein gemütliches familieres Ambiente, die Musiker sind nahe am Publikum (und zwar direkt), der Funke springt sofort über. Nach der Vorstellung mischen sich die Künstler noch unters Volk, geben Autogramme, lassen sich fotografieren oder man kann einen kleine Smalltalk mit ihnen halten. Viele Musiker nennen das Rex "my favorite place in Europe". Jeder der die Location noch nicht kennt, sollt einmal ein Event dort besuchen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.