Das Fest der Feste

(Foto: Karl Reiß)

Zimmern un soi Kerb

Das größte Ereignis in Groß-Zimmern ist und bleibt die Kerb. Am Sonntag fand bei strahlendem Sonnenschein der Höhepunkt der Feierlichkeiten statt. Die Abholung des Kerbmädchens und der anschließende Festzug durch den Ort. Es nahmen wieder eine Vielzahl von Kerbburschen Jahrgängen daran teil. Jung und Alt waren mit Leib und Seele dabei. Und die "Kerbpuppe" durfte natürlich auch nicht fehlen. Hier einige Bilder, die die Begeisterung erahnen lassen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.