Martinsmarkt in Dieburg

Der Martinsmarkt in Dieburg mit über 140 Ständen, einer der größten in der Region (Foto: Karl Reiß)
Der traditionelle Martinsmarkt in Dieburg läutet die Zeit der vorweihnachtlichen Märke in der Region ein. Trotz teilweise widriger Wetterbedingungen, zog er wieder tausende von Zuschauern aus dem Umland an. Besonderer Behliebtheit erfreute sich auch wieder der Mittelalterbereich mit seinen Gauklern und Handwerkern.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.