Neue Dirigenten beim KMGV Dieburg im Jubiläumsjahr

Die neuen Dirigenten des KMGV: Andreas Mohrhard (links) leitet den Männerchor, Rodrigo Cardoso Affonso ist seit Anfang Januar Dirigent des Frauenchores „chorfavor“.

140 Jahre KMGV

Das 140 jährige Bestehen feiert in diesem Jahr der Kellersche Männergesangverein Dieburg (KMGV). In das Jubeljahr starten die beiden Chöre des Vereins mit viel Elan – und mit neuen Chorleitern. Der Männerchor „MännerSänger“ wird bereits seit Oktober 2014 von Andreas Mohrhard geleitet, Rodrigo Cardoso Affonso ist seit Anfang Januar Dirigent des Frauenchores „chorfavor“.

Andreas Mohrhard leitet die "MännerSänger"

Nach der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Dirk Schneider, der die Leitung beider Chöre seit März 2010 innehatte, wird nun ein neues Kapitel beim KMGV aufgeschlagen. Andreas Mohrhard aus Semd, erfahrener Dirigent von zehn Chören in der näheren und weiteren Umgebung sowie musikalischer Leiter und Tenor beim „Pöllataler Viergesang“, möchte mit dem einzigen Männerchor Dieburgs sowohl traditionelle, als auch moderne Männerchorliteratur einüben.

Rodrigo Affonso dirigiert "chorfavor"

„chorfavor“ wird sich nach dem erfolgreichen Pop-Konzert in der Reithalle am Großwiesenweg im Oktober nun unter der Leitung von Rodrigo Affonso neben Pop auch wieder anderen Musikrichtungen zuwenden. Diplom-Chorleiter Affonso, geboren in Rio de Janeiro (Brasilien), leitet zurzeit drei Chöre sowie ein Vokalensemble, arbeitet auch als Profigitarrist, außerdem ist er international tätig.

Konzert mit den Mainzer Hofsängern

Um das Jubiläum gebührend zu feiern, werden die beiden KMGV-Chöre, wie es sich für einen Gesangverein gehört, ein Konzert veranstalten (13. Juni, Römerhalle Dieburg), und das zusammen mit den Mainzer Hofsängern. Die Sängerinnen und Sänger des KMGV freuen sich sehr, dass dieser Chor der Extraklasse für den Höhepunkt des Jubiläumsjahres gewonnen werden konnte. Die vor allem aus der TV-Sendung „Mainz bleibt Mainz wie es singt und lacht“ bekannten Mainzer Hofsänger begeistern bei Konzerten außerhalb der Fastnachtszeit mit einem vielseitigen Repertoire. Davon konnte sich das Publikum schon bei einem Konzert der Mainzer Hofsänger im Dezember 2013 in der ausverkauften Römerhalle überzeugen.

Mitsänger gesucht

Auch anderen sangesfreudigen Herren möchte der Männerchor des KMGV die Chance geben, einmal mit den Mainzer Hofsängern auf den „Brettern, die die Welt bedeuten“, zu stehen. Deshalb starten die „MännerSänger“ in den Wochen nach Fastnacht ein Chorprojekt. Genaueres dazu wird nach Aschermittwoch in der Presse bekannt gegeben.
Alle, die sich die Probenarbeit von „chorfavor“ und den „MännerSängern“ einmal anschauen wollen, sind dazu herzlich eingeladen. Der Männerchor probt jeden Mittwoch von 18:30 bis 20:00 Uhr, der Frauenchor anschließend von 20:30 bis 22:00 Uhr in den Räumen des ASV-Ringerheimes, Auf der Leer, in Dieburg. Für telefonische Auskünfte stehen der 1. Vorsitzende Franz Pollak (Tel: 06071/24575), für den Frauenchor Edith Zulauf (Tel: 06071/25315) zur Verfügung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.