Neuer – alter Vorstand bei der Sängerlust Dieburg

In der Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Sängerlust 1864 Dieburg e.V. standen am 20.03.2014 Neuwahlen an. Vor den Neuwahlen wurden die Berichte/Rückblicke des 1. Vorsitzenden, der Rechnerin, des Schriftführers, des Utensilienwarts und der Kinderbetreuung vorgetragen. Ebenso wurde den verstorbenen Mitgliedern in einer Gedenkminute gedacht. Der alte Vorstand wurde von den Kassenprüfern (Manfred und Doris Striewski) entlastet und man kam zur Neuwahl des Vorstandes. Viel hat sich nicht verändert, so wurde Lothar Wolf wieder zum 1. Vorsitzenden gewählt und Bianka Fath als 2. Vorsitzende bestätigt. Carolin Fanz (1.Rechnerin), Heidi Sattig (2.Rechnerin), Nadine Sattig (2. Schriftführerin), Norbert Wick (Utensilienwart), Heidi Köhler (Kinderbetreuerin) und Klaus Hiemenz (Fähnrich) in Ihren Ämtern bestätigt/wiedergewählt. Unser langjähriger 1. Schriftführer Michael Busch stand in diesem Jahr nicht mehr zur Wahl. Dies bedauern wir sehr, respektieren aber seine Entscheidung. Hier galt es einen guten Ersatz zu finden und Dennis Schmidt stellte sich für dieses Amt zur Wahl und wurde von den Anwesenden mit Mehrheit gewählt. Wir bedanken uns bei Michael Busch für die gute Zusammenarbeit und sagen auch Danke, dass er dem neu gewählten Schriftführer noch eine ganze Weile mit Rat und Tat zur Seite stehen wird. DANKE. Die Stimmführer/-innen (Gertraud Braunwarth, Karin Schirling, Heinz Göller und Helmut Cremer), die Beisitzer (Heinrich Hiemenz und Heinz Kolb) und die neuen Kassenprüfer (Michael Busch und Ruth Winter-Braun) wurden gewählt. So sind wir wieder komplett.
Als nächstes standen die Ehrungen der Anwesenheit zu den Singstunden auf dem Programm. Hier wurde die Sänger und Sängerinnen mit den wenigsten Fehlzeiten gelobt und mit einen Sängerlust Glas beschenkt (zur Auswahl stehen hier: Sektglas, Zinnbecher, Pilsglas oder ein Longdrinkglas mit Sängerlust Emblem). Diese Ehrung hat bei der Sängerlust eine lange Tradition. Unser Tenor hatte 2013 prozentual gesehen, die stärkste Singstundenbeteiligung – ein starkes Team unser Tenor!
Zum Schluss wurden noch diverse Themen diskutiert und nach rund 2,5 Stunden konnte man mit einem guten Ergebnis die Versammlung schließen.
Wir starten in ein spannendes Jahr mit unserem 150jährigem Jubiläum zu diesem eine Ausstellung im Dieburger Rathausfoyer im Juli 2014 geplant ist. Außerdem steht im Juni unser Trapezteichfest an was wir dieses Jahr mit Unterstützung der Freien Sängervereinigung Dieburg veranstalten werden. Als Höhepunkt werden wir im November ein Musical mit Liedern von ABBA aufführen. Zu allen Veranstaltungen finden sie nähere Informationen auf unserer Homepage www.saengerlust.de .
Zum Schluss: Ein großes Dankeschön an alle die uns unterstützt haben, uns unterstützen oder unterstützen werden. ..DANKESCHÖN.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.