Weltgebetstag zur Bewahrung der Schöpfung mit anschließendem Gras-Imbiss

Wann? 02.09.2017 18:00 Uhr bis 02.09.2017 21:00 Uhr

Wo? St. Wolfgang, Berliner Str., 64807 Dieburg DE
Handzettel zum Weltgebetstag
Dieburg: St. Wolfgang | Am Samstag, den 02. September 2017, veranstaltet das katholische Dekanat Dieburg in Kooperation mit dem Eine Welt Verein Dieburg e.V. um 18.00 Uhr einen Gottesdienst in der Kirche St. Wolfgang, Berliner Straße in 64807 Dieburg, zur Bewahrung der Schöpfung.
Im Anschluss daran erfolgt um 19.18 Uhr ein „green snack“, also ein Gras-Imbiss am Wolfgangshäuschen beim Wolfgangsee in Dieburg, Alte Mainzer Landstraße.

Für den Christlichen Glauben ist das Gleichnis vom „Guten Hirten“ und seinen „Schafen“ von zentraler Bedeutung. So fragt Jesus dreimal Simon Petrus, den Sohn des Jonas, ob er ihn lieb habe? Und nacheinander entgegnet Jesus auf dessen Antworten: “Weide meine Lämmer“, „Hüte meine Schafe“ und schließlich „Weide meine Schafe“(Johannes 21,15-17).

Und Jesus Christus bekennt: “Ich bin der gute Hirte...“(Johannes 10,14) sowie „Denn meine Schafe hören meine Stimme, und ich kenne sie; und sie folgen mir.“ (Johannes 10.27),

Dass man sich aber nach dem Gottesdienst zu einem Gras-Imbiss trifft, um wie Schafe Gras zu fressen, halte ich für äußerst übertrieben.
Da mein Verdauungstrakt nicht in der Lage ist, Gras zu verdauen, bzw. die Cellulose aufzuschließen, werde ich dieser Veranstaltung fernbleiben.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.