Dieburg`s Nachwuchsfaustballer 2.Hessenmeister

Am Sonntag trafen sich die U18 Nachwuchsmannschaften in Seligenstadt

.

Bei den Männlichen U18 Teams aus Hessen traten Dieburg gegen Langen um 9 Uhr gegeneinander an.
Da es leider nur zwei Mannschaften in Hessen in dieser Altersklasse gibt, wurde die Hin und Rückrunde in Seligenstadt ausgetragen.
Dieburgs Jungs fingen wie immer, wenn es gegen Langen geht, sehr nervös an.
Langen nutze die Gegebenheiten der Halle besser für sich aus. Der Hallenboden war sehr glatt, die Angriffe aus Langen landeten halblang oder kurz im gegnerischen Feld. Leider gelang es keinem Spieler auf Dieburger Seite diese Bälle zu erlaufen.
Dieburgs Angreifer schafften es nicht, Langen unter Druck zu setzten. So gingen beide Sätze in der Hinrunde an Langen. (11:9 11:9).
Im zweiten Spiel (Rückspiel) fing Dieburg stärker an, setzte sich im ersten Satz mit 12:10 durch.
Im zweiten Satz war die Annahme nicht sicher genug, um den Angriff in Szene zu setzten. Mit 8:11 verbuchte Langen den Satz für sich.
Der dritte Satz musste nun die Entscheidung bringen. Durch eine Verletzung eines Dieburger Spielers musste das Betreuer Team die Mannschaft umstellen. Was im Nachhinein mehr Sicherheit in die Abwehr brachte und Langen nicht mehr so gut mit den Angriffschlägen durch kam.
Dieburg ging mit 8:2 in Führung. Durch individuelle Fehlern brachten die Dieburger Jungs Langen wieder ins Spiel.
Am Ende konnte sie mit einem guten Angriff, den Satz mit 11:7 für sich entscheiden.
Durch den hergeschenkten zweiten Satz, sprang am Ende mal wieder nur die Fizemeisterschaft für Dieburg heraus.

Nun Spielten die Mädels U18 aus Hessen ihre Vorrunde.
Zuerst traf Seligenstadt auf die Mixed Mannschaft aus Langen und Dieburg, danach Pfungstadt.
Langen/Dieburg spielen außer Konkurrenz. Hier war zu merken, dass die Mädels keine Spielpraxis haben und nur an diesem Spieltag zusammen spielen. Auch das es keine Angreiferin in diesem Team gibt, war sehr deutlich zu erkennen.
Beide spielen wurden verloren.
Bei den beiden aufeinander treffen von Seligenstadt und Pfungstadt, setzte sich zuerst Seligenstadt in drei Sätzen (5:11;11:8;14:12) durch, danach Pfungstadt in zwei Sätzen (11:5;11:5).

Hessenmeister U18 männl.
TV Langen
Hessenmeister U18 weibl.
TSV Pfungstadt

P.Seehausen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.