Aus der Mitte leben - Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung

Mühlheim am Main: Gemeindezentrum St. Maximilian Kolbe | Das Projekt „Aus der Mitte leben – Ort für Spiritualität und Glaubensvertiefung für das Dekanat Rodgau“ startet mit neuen, und schon bekannten Veranstaltungen in das erste Halbjahr 2018. Unter der Rubrik „In Bewegung kommen“ beginnt bereits am Donnerstag, 18.01.18, ein neuer Eutonie-Kurs, der mit einfachen körperlichen Wahrnehmungsübungen zur Einkehr führen, und Kraft im Alltag vermitteln will (Anmeldung bis 10.01.18, Kosten 96,00 Euro für sieben Abende á 1,5 Stunden).
„Tanz dich selbst, denn das neue Jahr beginnt!“, ein Tanzworkshop am Sonntag, 21.01.18 von 13-17 Uhr will dem Zauber des Anfangs nachspüren, Hoffnungen und Träume für das neue Jahr tänzerisch bewusst machen. Jede/r kann sich selbst sein, und sich mit den eigenen Möglichkeiten bewegen. Anmeldung bis zum 12.01.18, Kosten 30,00 Euro). Für diese beiden Kurse gibt es noch freie Plätze, Anmeldung allerdings nur noch bis morgen, 16.01.18 möglich.
Auch die „Kontemplation am Abend“ findet eine regelmäßige Fortsetzung, jeweils am 2. und 4. Donnerstag im Monat, von 19.30 – 21.00 Uhr. Zur Ruhe kommen, sich sammeln, achtsam wahrnehmen, mich auf Gott ausrichten – dazu soll diese Zeit der Stille einen Raum eröffnen, im Austausch mit den anderen Teilnehmern können Erfahrungen ins Wort gebracht und vertieft werden (keine Anmeldung erforderlich, kostenfrei).
Alle Veranstaltungen finden statt im Gemeindezentrum St. Maximilian Kolbe, Müllerweg 20, 63165 Mühlheim am Main. Unser Angebot ist im christlichen Glauben verwurzelt und offen für interessierte Menschen aller Konfessionen, sowie für spirituell Sinnsuchende. Weitere Informationen auch unter www.aus-der-mitte-leben.de
Ansprechpartnerin: Dekanatsreferentin Andrea Ziegler
E-Mail: dekanatsreferentin@t-online.de, Tel.: 06108/8071404
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.