KV Mühlheim - der 3. Liga-Spieltag

Mühlheim am Main: KV Mühlheim |

E-Jugend – Unentschieden gegen Teutonia Hausen 

Ein heißes Auswärtsspiel gegen die Mannschaft der Teutonia Hausen. Es ging hin und her, mit vielen Toren. Die Mühlheimer führten in der ersten Phase, bis zu einem 3:1. Danach drehte die Teutonia auf und erzielte mit zwei Folgetoren den Ausgleich auf 3:3. Nun drehte das KV-Team wieder auf und erkämpfte sich einen Vorsprung auf 6:3. Doch auch dies hielt nur vorübergehend. Die Teutonen kämpften sich abermals heran, so dass zu Schluss ein gerechtes 6:6 herauskam.

D2-Junioren: Tor-an-Tor-Rennen mit Sparta Bürgel

Obwohl das D2-Team der KV Mühlheim eine sehr gute Leistung ablieferte, sollte es an am dritten Spieltag nicht reichen: Bereits in der zweiten Minute erzielten die Gastgeber der DJK Sparta Bürgel das 1:0. In der 15. Minute gelang der KVM mit einem verwandelten Elfmeter der Ausgleich – und damit auch der Halbzeitstand. Doch in der zweiten Halbzeit erhöhte Sparta Bürgel zunächst auf 2:1. Der Ausgleich durch die Mühlheimer erfolgte in der 45 Minute. Zum Schluss gelang es allerdings Sparta Bürgel, noch einmal Druck aufzubauen und wieder auf 3:2 zu erhöhen. Doch in der Nachspielzeit konnte wiederum der KV Mühlheim in der letzten Minute auf das Endergebnis von 3:3 ausgleichen.


D1-Junioren: Übernachtung im Zenit der Kreisliga

Weitere 3 Punkte konnten die D1-Jungs der KV Mühlheim am Samstag zu Hause einfahren. Die Mühlheimer hatten die stärker eingeschätzten Jungs vom SC Hessen Dreieich von Beginn an fest im Griff und spielten eine Chance nach der anderen heraus. Zwischenstand zur Halbzeit somit 4:0 – daran konnten auch die verbalen Angriffe auf den Schiedsrichter aus dem Elternlock der Gastmannschaft nichts ändern. Auch in der zweiten Hälfte ging es weiter mit schönen Kombinationen und Doppelpässen seitens des KVM. Zum Schlusspfiff hieß es 7:0 für den Gastgeber KV Mühlheim. Als Belohnung für diesen dritten Kreisliga-Sieg in Folge durften die bisher noch unbesiegten Mühlheimer auf Platz 1 der Kreisliga-Tabelle übernachten, bevor sich am Sonntag die SG Rosenhöhe aufgrund ihres besseren Torverhältnisses diese Position zurückholte. KV Mühlheim steht somit derzeit auf Platz 2.

C3-Junioren: Überrannt vom Tabellenführer

Dass die C2-Mannschaft der Kickers Obertshausen eine Klasse für sich und in der KK3 unterfordert ist, das zeigte auch ihr dritter Sieg in Folge. Dennoch konnten die Spieler des KVM in der ersten Halbzeit sehr gut mithalten. In der zweiten Halbzeit jedoch Überrannten die Gäste die Mühlheimer Mannschaft. Das C3-Team der KVM will aber nicht aufgeben und hofft, dass der erste Sieg in der neuen Saison am Donnerstag in Langen stattfinden werde.

C2-Junioren: Klare Heimklatsche gegen Dietzenbach

Im dritten Spiel der Saison unterlag die C2 der KV Mühlheim im Heimspiel einer spielerisch stärkeren C2 des FC Dietzenbach mit 0:7. Trotzdem geben die Trainer die Hoffnung nicht auf, dass es nächstes Wochenende endlich wieder mit drei Punkten klappen könnte.

C1-Junioren: Knapper Sieg gegen Dietzenbach

Die C1-Junioren bestritten ein Auswärtsspiel gegen die C1 des FC Dietzenbach. Von Anfang an war das ein einseitiges Spiel, bei dem die Mühlheimer viele Chancen herausspielen konnten. Zwar konnten sie nicht alles umsetzen, führten aber zur Halbzeit mit 0:1. Nach der Halbzeit schienen die Gastgeber aufgewacht zu sein: Nun kamen die Dietzenbacher sehr gut ins Spiel und erspielten sich in einem sehr ausgeglichenen Spiel auch ihre Chancen, die sie allerdings ebenfalls nicht umsetzen konnten. Letztendlich blieb es bei einem glücklichen 0:1, und das Mühlheimer Team konnte mit drei weiteren Punkten nach Hause fahren.

1. Mannschaft Herren: Späte Niederlage gegen SV Zellhausen

In der ersten Halbzeit war das KV-Team die bessere Mannschaft, mit mehr Ballbesitz und Dominanz im Spiel. So wurden einige Chancen gegen den Gastgeber SV Zellhausen herausgespielt, allerdings wollte die Verwertung nicht gelingen. Erst in der zweiten Halbzeit gelang das 1:0. Keine Minute später gelang allerdings dem Zellhausener Team der Ausgleich zum 1:1. Leider wurde danach das Spiel leichtsinnig aus der Hand gegeben, so dass der Gegner das 2:1 erzielen konnte. Bei diesem Endergebnis blieb es dann auch.

G- Jugend zu Gast bei der TSG Neu-Isenburg

Erschöpft und gut gelaunt gingen die Kids und das Trainerteam der G-Mannschaft des KV Mühlheim nach Hause. Das Auswärtsspiel gegen die TSG 1885 e.V. Neu-Isenburg erwies sich als schönes Spiel mit vielen Toren.

F2-Jugend schwächelt gegen Teutonia Hausen

In einem nicht berauschenden Heimspiel unterlag eine schwache F2-Mannschaft dem sehr starken Gegner Teutonia Hausen 2.

F1- Jugend: Unnötige Niederlage gegen Gemaa Tempelsee

Wie schon letzte Woche, waren die Spieler der F2-Mannschaft der KV Mühlheim in den ersten Minuten scheinbar noch nicht ganz wach. So führte bereits der erste gefährliche Angriff der Gäste von der Gemaa Tempelsee II zum Gegentor. Danach bemühten sich die KV-Jungs, waren aber nicht wirklich "bei der Sache". Erst nach der Hälfte der ersten Halbzeit schien der Knoten zu platzen. Dem Ausgleich folgten bis zur Halbzeit 4 weitere schön herausgespielte Tore. Mit einem Torevorsprung ging es in die zweite Halbzeit. Komfortabler Vorsprung, sollte man meinen – doch es kam anders. Bereits der eigene Anstoß wurde vom Gegner abgefangen und führte zum Gegentor. Zwei weitere Treffer in den folgenden 5 Minuten ließen den Gegner wieder rankommen. Dem KV-Team wollte einfach nichts gelingen. Als endlich doch wieder die Führung gelang, hatten sich die Mühlheimer leider nur kurzfristig gefangen. Innerhalb von 4 Minuten erzielten die Offenbacher weitere Treffer. Irgendwie gelang dem Gegner alles und den Mühlheimern nichts mehr. Zwei gute Chancen zum Ausgleich wurden kurz vor Schluss noch vergeben, und so blieb es bei der Niederlage. Fazit des Trainers: „Daraus lernen und nächstes Mal besser machen.“

(Danke an die Trainer des KV Mühlheim für die Unterstützung)


Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.