Drachenbau-Kurs beim TV Büttelborn

Damit auf dem Drachenfest auch wirklich schöne Drachen zu sehen sind, bieten wir einen Drachenbaukurs über ein Wochenende am 2. und 3. März an. Geleitet wird der Kurs von Christian Harms. Er baut seit 1992 Drachen und hat sich seit dieser Zeit in der Drachenszene einen Namen gemacht (www.travelandkites.de).

Gebaut wird ein Einleiner-Drachen. Dabei stehen zwei verschiedene Drachenmodelle zur Auswahl (Materialkosten: ca. 50,-- € bis 80,-- €). ACHTUNG: Für diesen Kurs sind Erfahrungen mit der Nähmaschine notwendig! Eine eigene Nähmaschine muss zum Kurs mitgebracht werden.

Für TV-Mitglieder kostet der Kurs 15,-- € zuzüglich den Materialkosten, Nichtmitglieder zahlen 25,-- € Materialkosten.

Der Anmeldeschluss für den Kurs ist der 15.02.2013. Spätere Anmeldungen können nur bedingt berücksichtigt werden, da im Vorhinein der Drachentyp und das Design mit den Kursteilnehmern festgelegt und basierend darauf das Baumaterial bestellt werden muss.

Teilnehmerzahl: min. 3 bis max. 10. Sollten sich mehr als 10 Teilnehmer melden, werden wir ggf. einen zweiten Kurstermin anbieten.

Fragen zu den Drachenmodellen und Anmeldung unter Email: drachenfest@tvbuettelborn.de
Die Drachenmodelle

1. Sanjo Rokkakku: Eine traditionelle sechseckige Drachenform, die aus Japan stammt und dort für Drachenkämpfe eingesetzt wird. Der Rokkaku eignet sich sehr gut, um einfache Patchwork-Motive auf dem Segel umzusetzen. Größe: 2 m x 1,6 m, Materialkosten: ca. 50,-- €

2. Schleier-Delta: Dieser Drachen mit seinem langen, flatternden Schwanz bietet am Himmel ein besonders schönes Bild. Er ist schnell aufgebaut und sehr einfach zu fliegen. Größen: a) 2m Spannweite, 6m Länge, Materialkosten: ca. 65,-- b) 2,5m Spannweite, 7,5m Länge, Materialkosten: ca. 80,-- €
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.