Gemeinsame Wege aus der Trauer gehen- Spaziergang für Hinterbliebene

Wann? 20.12.2015 15:00 Uhr bis 20.12.2015 16:30 Uhr

Wo? Treffpunkt "Gaststätte zur Endstation", Buchschlager Allee 2, 63303 Dreieich DE
Die Johanniter bieten sich trauenden Menschen als Gesprächspartner an - in der Einzelbetreuung oder in der Gruppe bei einem gemeinsamen Waldspaziergang
Dreieich: Treffpunkt "Gaststätte zur Endstation" | Der Ambulante Hospiz- und Palliativdienst der Johanniter-Unfall-Hilfe möchte trauernde Menschen herzlich zum nächsten Trauerspaziergang am Sonntag, dem 20. September in Dreieich einladen. Beim Gehen in der freien Natur lassen sich oftmals belastende Dinge leichter aussprechen. Erfahrene, ehrenamtliche Trauerbegleiter und Hospizhelfer begleiten die Gruppe und bieten sich als Gesprächspartner an. Treffpunkt ist um 15:00 Uhr vor der Bahnhofsgaststätte „Endstation“, Buchschlager Allee, 2 in Dreieich-Buchschlag. Dort beginnt und endet auch der gemeinsame ca. 60-Minütige Waldspaziergang. Bei schlechten Wetterbedingungen trifft sich die Gruppe in der Begegnungsstätte Winkelsmühle, An der Winkelsmühle 5 in 63303 Dreieichenhain.

Für eine bessere Planung bitten die Johanniter um eine kurze telefonische Anmeldung unter 06106 8710-25.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.