Ereditá - das Erbe

Wann? 07.02.2015 20:00 Uhr

Wo? Freie Waldorfschule , Arndtstraße 6, 64297 Darmstadt DE
Darmstadt: Freie Waldorfschule | Die Uraufführung eines musikalischen Bühnenprojektes ist das Ergebnis eines jahrgangsübergreifenden Musikprojektes der Oberstufe an der Freien Waldorfschule Darmstadt.
„Ereditá“ – das Erbe, so der Titel des Stücks, das von einer Gruppe von Schülerinnen und Schülern im Laufe des letzten halben Jahres konzipiert und inszeniert wurde.
Dreh- und Angelpunkt der Handlung ist das kleine, über die Zeit recht mitgenommene, Theater einer italienischen Kleinstadt. Es kommt durch eine Erbschaft dem jungen Deutschen Frank Schuster zu. Dieser reist nach Italien um sich den Zustand seines Theaters anzuschauen. Vor Ort muss er jedoch feststellen, dass es in dem Theater drunter und drüber geht. Liebe und Intrigen stehen nah beieinander. Er muss sich überlegen was er in Zukunft aus dem Theater machen kann. Und schnell stellt er fest, dass dies mit einigen Schwierigkeiten verbunden ist.
Um die kleineren Dialoge und Spielszenen ranken sich musikalische Stücke von Georges Bizet, Antonio Caldara, Henry Mancini und anderen.
Aufführungen sind am 6. und 7. Februar, jeweils um 20 Uhr in der Turnhalle der Freien Waldorfschule Darmstadt, Arndtstr. 6.

Der Eintritt ist frei.

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.