Beratungsstelle für neuzugewanderte Unionsbürgerinnen und Bürger

Darmstadt: Haus der Vielfalt |

Sie sind neu in Deutschland?

Sie sind alleine oder mit Ihrer Familie in Darmstadt und brauchen Hilfe?

An 3 Standorten (Eberstadt, Darmstadt und Kranichstein) unterstützt das Projekt InBeKo-EU Bürgerinnen und Bürger aus Europäischen Ländern in allen Lebenslagen.
Wir helfen bei Fragen rund um:

- Sprach- und Integrationskurse
- Krankenkasse
- Behörden (Sozialamt / Bürger- und Wohnungsamt / Familienzentrum...)
- Kindergarten, Frühförderung & Freizeitangebote für Kinder
- Wohnung und Mieterschutz
- Schwangerschaft, Ehe- und Familienberatung und vielem mehr!

Die Beratung ist kostenlos.


Das Projekt wird durchgeführt vom Internationalen Bund IB Südwest gGmbH.

Blerina Weigand & Claudia Schmidt
Telefon: 06151 / 501609-24
blerina.weigand@internationaler-bund.de
claudia.schmidt@internationaler-bund.de

für weitere Informationen bitte hier klicken...

Das Projekt wird gefördert durch den Europäischen Hilfsfond für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP), sowie die Bundesministerien für Arbeit und Soziales (BMAS) & Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ).
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.