Wenn Hunde Erste-Hilfe brauchen

Wann? 06.04.2014 09:00 Uhr bis 06.04.2014 13:00 Uhr

Wo? ASB Darmstadt, Pfungstädter Straße 165, 64297 Darmstadt DE
Darmstadt: ASB Darmstadt | Der nächste Kurs findet am 6. April von 9:00 - 13:00 Uhr in Darmstadt statt. Es stehen noch Plätze zur Verfügung.

Bedingt durch die Arbeit des ASB-Rettungshundezuges, bei der sehr schnell Verletzungen und Erkrankungen beim Rettungshund auftreten können, wurde vor einiger Zeit ein "Erste-Hilfe Lehrgang für Hunde" beim ASB Darmstadt geplant und durchgeführt.

Dieses Wissen möchten die verantwortlichen Mitarbeiter des ASB Darmstadt-Starkenburg jetzt gerne an interessierte HundehalterInnen weitergeben. In vier Stunden lernen die Teilnehmer die Versorgung von Bisswunden, Knochenbrüchen, thermischen Verletzungen, Schocks und Herz-Kreislauf-Zusammenbrüchen. Wichtigstes Lehrgangsobjekt ist ein "Hundephantom", eine Übungspuppe mit Plüschfell und Plastikpfoten. Es macht bei keiner Hilfeleistung einen Mucks und hält beim Pulsmessen geduldig still. Die Kosten betragen 30,00 € pro Person.

Der ASB Darmstadt-Starkenburg erhofft sich mit diesen Spezialschulungen auch das Interesse an der Ersten-Hilfe für Menschen zu wecken. Bei Tieren sind die Halter von vornherein gewohnt, für diese zu sorgen. Bei Menschen in Notfällen sind dagegen viele potentielle Ersthelfer unsicher und oftmals zu distanziert. Dabei ist Erste-Hilfe so einfach und rettet Leben, ob in der Familie, im Straßenverkehr oder am Arbeitsplatz.

Wer also noch Interesse hat kann sich unter 0 61 51/50 50 oder online hier anmelden:

https://www.hiorg-server.de/kurse.php?ov=ted
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.