7. Himmelsleiterlauf der TG 07 Eberstadt

In 22 Minuten vom Mühltalbad zur Burg Frankenstein
7. Himmelsleiterlauf der TG 07 Eberstadt

Am vergangenen Samstag (8.6.) startete um 16.00 Uhr der 7. Himmelsleiterlauf veranstaltet von der TG 07 Eberstadt. Läufer, Walker und Nordic Walker traten bei dem fünf Kilometer langen Lauf an und schon nach 22 Minuten und 18 Sekunden kam Markus Riefer als Erster im Ziel an der Burg Frankenstein an.

Insgesamt traten 82 Sportler an. Wir gratulieren den schnellsten männlichen (Markus Riefer, Fabian Cipura, Michael Schneider) und weiblichen (Anja Riippa, Sandy Flath, Christine Krist) Läufern und allen anderen Teilnehmern. Michael Hartmann, 68 Jahre, absolvierte als ältester Teilnehmer die Strecke in einer Zielzeit von 37:46.

Unter den jugendlichen Läufern war Jan Wolf (geboren 2004) der Schnellste (30:21), gefolgt von Noel Dorsch (geboren 2004, 31:15) und Meike Kohlenberger (geboren 2003, 34:00).

Ein bunt gemischtes Völkchen hat sich am Mühltalbad in Eberstadt eingefunden, und professionell ausgerüstete Sportler treten neben Hobbyathleten an, vom Grundschüler bis zum Rentner sind alle Altersklassen vertreten.
Der Himmelsleiterlauf hat sich seit der ersten Ausrichtung 2007, im Jubiläumsjahr der Turngesellschaft, als regelmäßiges Event im Veranstaltungskalender der TG 07 etabliert und man freut sich über die große Beteiligung.

Mit fünf Kilometern Länge scheint die Strecke zwar überschaubar, doch die 242 Höhenmeter auf dem Weg vom Mühltalbad zur Burg Frankenstein müssen erst einmal überwunden werden.
Auf den letzten Stufen der Himmelsleiter, wenn der Jubel aus dem Zielbereich im Innenhof der Burg Frankenstein hörbar wird, wachsen den meisten Sportlern noch mal Flügel. Die letzten Schweißtropfen werden von aufmerksamen TG07-Helfern im Zielbereich getrocknet, die die Ankömmlinge mit speziell angefertigten Himmelsleiterlauf-T-Shirts versorgen.

Die Platzierungen und Bilder über diesen und den 8. Himmelsleiterlauf 2014 finden Sie in Kürze auf www.tg07-eberstadt.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.