Schenken und helfen

Anton ist eins der Patenkaninchen der Kanincheninsel Egelsbach. Er hat sich von einer schweren und langwierigen Verletzung erholt und freut sich heute über sein schönes neues Kaninchenleben. Unterstützen Sie ihn mit einer Patenschaft.
Eine Tierpatenschaft zu Weihnachten
EGELSBACH. Wie oft haben Sie sich in der Vorweihnachtszeit schon gefragt: „Was schenke ich?“ Wir haben eine Idee. Verschenken Sie eine Tierpatenschaft!

Die Kanincheninsel Egelsbach ist ein Tierschutzverein, der sich hauptsächlich um die Bedürfnisse von Kaninchen kümmert. Wichtigster Baustein der Arbeit sind die Aufnahme, die Versorgung und die Vermittlung der Tiere. Es gibt allerdings auch immer wieder Kaninchen, die wegen ihres Alters, einer Krankheit oder einer Behinderung nicht vermittelt werden können. Sie finden in der „Inselresidenz“ ein permanentes Heim.

Diese Tiere können Sie mit einer Patenschaft unterstützen. Ihre Patenschaft hilft, die Kosten für Unterkunft, Futter und Tierarztbesuche zu decken.

Jeder Pate bekommt eine liebevoll gestaltete Urkunde mit dem Bild seines Patenkaninchens. Im Inselforum erfährt er regelmäßig Neues, auf Wunsch schicken wir die News auch per eMail. Die Patenschaft kostet 5 Euro im Monat, die monatlich, halbjährlich oder jährlich gezahlt werden können, und gilt zunächst für ein Jahr. Sie kann jederzeit problemlos verlängert werden. Die Patenschaft ist ein tolles Geschenk für Menschen, die sich ein Tier wünschen, aber keine Zeit, keinen Platz oder vielleicht eine Allergie haben und deshalb kein Tier halten können.

Alle Informationen zu unseren Patenschaften erhalten Sie unter eMail: sanny@kanincheninsel-egelsbach.de oder Telefon: (0162) 420 66 03. Wir freuen uns über Ihr Interesse.
Webseite der Kanincheninsel Egelsbach
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.