"Endlich wieder Lametta!"

ConFuego präsentiert sein erstes Winterprogramm "Endlich wieder Lametta!"
Eppertshausen: Thomashütte |

ConFuego gibt am Samstag, 05. und Sonntag, 06. Dezember 2015 Weihnachtskonzerte im beheizten Zirkuszelt der Thomashütte in Eppertshausen

Der Dieburger a cappella Chor ConFuego widmet sich nach den erfolgreichen Konzerten "Liebe und so'n Quatsch" (2015) und "A Cappella Jukebox" (2013) in diesem Jahr einem weihnachtlichen Programm. Am 05. Dezember ab 19 Uhr und am 06. Dezember ab 17 Uhr verwandeln die etwa 30 Sängerinnen und Sänger das beheizte Zirkuszelt der Thomashütte Eppertshausen in einen ausgefallenen Konzertsaal.
Die Zuschauer erwartet ein Repertoire aus modernen amerikanischen Wintersongs und traditionellen deutschen Weihnachtsliedern in erfrischend neuem Gewand. Auch diesmal werden wieder anspruchsvolle mehrstimmige Arrangements präsentiert.

Seit Mai probt der Pop-Chor für die zwei Shows mit dem ungewöhnlichen Titel "Endlich wieder Lametta!". Inspiriert von Loriots Kultspruch "Früher war mehr Lametta!", entschied sich ConFuego für den ironischen Titel: "Wir möchten alle Facetten der Weihnachtszeit einfangen. Die besinnlichen Momente, wie die lustigen und manchmal chaotischen Seiten.“, so Chorleiter Dirk Schneider. Doch nicht nur als musikalischer Leiter von ConFuego wird er auf der Bühne stehen. Mit von der Partie ist das Jazz- und Pop-Ensemble Mainhattan Voices, das Schneider 2014 gemeinsam mit drei Kolleginnen und Kollegen gegründet hat. ConFuego ist stolz, das talentierte Quartett für ihr Adventsdebüt gewonnen zu haben. Rahmenprogramm bietet zudem der Waldweihnachtsmarkt auf dem Gelände der Thomashütte. Auch nach dem Konzert lädt ConFuego zum gemütlichen Beisammensein ein. Glühwein und Kinderpunsch inklusive!

Karten erhalten Sie ab sofort in der Bücherinsel, bei Print Solution, der Thomashütte Eppertshausen, telefonisch unter 06071 820541 oder online unter www.confuego-dieburg.de/online-kartenbestellung.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.