Kulturerlebnistag mit Akkordeon

Musik und gute Laune waren angesagt, als das Akkordeon-Ensemble der Musikschule in die Tasten griff
Heppenheim (Bergstraße): Haus der Vereine |

Mit Musik und guter Laune

eröffnete am 18. Juni das Akkordeon-Ensemble der Musikschule Heppenheim unter der Leitung von Akkordeonlehrer Eduard Ungefucht den Kulturerlebnistag der Kulturgemeinschaft Heppenheim mit einem fröhlichen Konzert.

Die Zweite Vorsitzende der Musikschule Judith Portugall und Musikpädagoge Eduard Ungefucht waren sichtlich stolz auf ihre Eleven.

Für ihre temperamentvollen Orchester- und Solo-Darbietungen ernteten die jungen Musiker großen Applaus von den anwesenden Gästen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.