Schmunzelschmunzel

Guten Appetit!
Verbotene Wörter?

Nicht mehr lustig das ---leben? (Lieder aufgegeben?)
Isst man auch nicht ---schnitzel? (ich nur mal so witzel)
Nie mehr die---soße? (kleckert man mal auf die Hose)
Gibt es auch keine ---weisen? (nach Ungarn reisen!)
Wie ist es mit dem ---baron? (sozusagen ein „von“)
Wo spielt denn eine---kapelle? (eine ganz originelle)
Vergessen auch die---sprache? (dass ich nicht lache)
Und wo fährt noch ein ---wagen? (das sind Fragen?!)
Es gab doch noch den---tanz? (mit dabei Liese und Hans)
Und noch etwas taufte man um.
Wo bleiben die ---küsse? (das waren Genüsse!)
Nennt man das jetzt Schaum,
träumte ich`s, sah`s im Traum?
Was sind eigentlich Schaumschläger?
(siehste, darauf reimt sich auch ---)
Empfehlung zum Schluss:
dann essen Sie halt den Schaumkuss!
Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!
Unsere Haltung nur noch gebückt?
Jaja, und der Kopf der nickt und nickt.
Wann schreibt man den Kalender um?
Alles Pipapo, Gehabe, Brimborium!

Ingrid Streckfuß

(Gedichtet im Februar 2015)


Nachtrag (27.2.17):

Heile, heile Gänschen,
es wird schon wieder gut,
sang einst der beliebte Ernst Neger.
Er war Dachdecker – kein Schornsteinfeger.
Bleiben Sie wohlgemut!
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.