Sommerfest der Musikschule Heppenheim

Zahlreiche Besucher genossen das Musikschulfest auf dem Heppenheimer Amtshof im romantischen Ambiente bei Sonnenschein, Bewirtung und toller Musik - im Bild das Blasorchester der Musikschule unter der Leitung von Trompetenlehrer Johannes Würmseer
Heppenheim (Bergstraße): Amtshof |

am Samstag, 23. September fand das Sommerfest der Musikschule Heppenheim erstmals im dem historischen Gemäuer des Heppenheimer Amtshofes statt.

Die neue Location wurde vom Publikum freudig angenommen! Bei herrlichem Wetter und prima Bewirtung verlebten die Besucher anregende Stunden im Herzen der Heppenheimer Altstadt.

Die sechsstündige Veranstaltung mit Bühnenvorträgen von rund 20 verschiedenen Gruppen der Musikschule war sehr gut besucht und demonstrierte einen hervorragenden musikalischen Querschnitt der Leistungen in den verschiedensten Bereichen. Ein besonderer Hingucker waren die Kinder vom Akkordeon-Ensemble unter Leitung von Eduard Ungefucht. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.