Wünsche allen einen wunderschönen Sonntag!

Friedliche Stille
Sonntag morgens.......

in unserer Straße,
da ist alles so friedlich und still.
Ja, das ist doch wirklich Klasse,
weil jeder gern ausschlafen will.
Kein Auto knattert,
kein Hund, der bellt.
Man schaut ganz verdattert,
wenn so ein Geräusch mal fehlt.
Sonntage gibt es 52 mal im Jahr
zum Ausschlafen, dazu die Feiertage.
Das muss man ausnutzen - na klar.
Das ist überhaupt keine Frage.

Ingrid Streckfuß

(Gedichtet am 27.10.1995)

Ausgewählte Zitate:

Ein Sonntag im Herzen ist schöner als zwanzig auf einer Landpartie. (Sirius)

Die größte Offenbarung ist die Stille. (Laotse)

Ruhe zieht das Leben an, Unruhe verscheucht es. (Gottfried Keller)

Die Ruhe der Seele ist ein herrlich Ding und die Freude an sich selbst.
(J.W. von Goethe)

Die Ruhe ist die Quelle jeder großen Kraft. (Fjodor M. Dostojewski)

Bei Lichte besehen sind Ruhe und Glück überhaupt dasselbe. (Theodor Fontane)

Man muss aus der Stille kommen, um etwas Gedeihliches zu schaffen, nur in der Stille wächst dergleichen. (Kurt Tucholsky)

Glück ist eine stille Stunde, Glück ist auch ein gutes Buch, Glück ist Spaß in froher Runde, Glück ist freundlicher Besuch. (Clemens Brentano)

Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was du sonst erstreben magst. (Aus Persien)

Die Kunst des Ausruhens ist ein Teil der Kunst des Arbeitens. (John Steinbeck)
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.