"Ausbeutung in der Textilindustrie" in der Interkulturellen Woche Heppenheim 

Wann? 29.09.2017 19:30 Uhr

Wo? Marienhaus St. Peter, Laudenbacher Tor, 64646 Heppenheim (Bergstraße) DE
Heppenheim (Bergstraße): Marienhaus St. Peter |


Der schnelle Konsum billiger Kleidung hat einen hohen Preis. Gezahlt wird er von den Arbeitenden in der Textilindustrie in Asien, Lateinamerika und Osteuropa.

Mit einer Filmveranstaltung unter dem Titel "The True Cost - Der wahre Preis" will der DGB Heppenheim gemeinsam mit der MenschenrechtsInitiative Bergstrasse e. V. / MIB und der GEW Bergstrasse im Rahmen der Interkulturellen Woche in Heppenheim  im großen Saal des Marienhauses St. Peter (Laudenbacher Tor) über die Lage in der Textilindustrie weltweit informieren und mit dem Film "The True Cost" des amerikanischen Regisseurs Andrew Morgan all jene zu Wort kommen lassen, die zu diesem Thema etwas zu sagen haben:

Die mutigen Arbeiterinnen und Arbeiter in erster Linie, die sich für bessere Lohn- und Arbeitsbedingungen einsetzen, Fair-Trade-Aktivisten, aber auch jene Berufszyniker aus den Chefetagen von Textilketten, die von ihrer Verantwortung für die Situation in den Zulieferfabriken nichts wissen wollen.

Nach der Filmvorführung steht Rainer Scheffler, Sprecher der MenschenrechtsInitiative, für Fragen zur aktuellen Situation und zum Stand der Dinge beim "Textilbündnis" von Bundesentwicklungsminister Müller u. a. m. zur Verfügung. Die Moderation übernimmt Ute Schmitt von der GEW Bergstrasse. - Der Eintritt ist frei. 
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.