Fachtagung: "Rechtspopulismus und (soziale) Medien" im Haus am Maiberg in Heppenheim (Bergstraße)

Wann? 27.06.2017 10:30 Uhr bis 27.06.2017 16:30 Uhr

Wo? Haus am Maiberg, Ernst-Ludwig-Straße 19, 64646 Heppenheim (Bergstraße) DE
Heppenheim (Bergstraße): Haus am Maiberg | „Lügenpresse betreibt Volksverdummung“ - so oder so ähnlich schallt es durch manche rechtspopulistischen Foren im Internet. Insbesondere in sozialen Netzwerken sind Hate Speech, Aufrufe zu fremdenfeindlicher Gewalt und Verschwörungstheorien eine zunehmende Bedrohung demokratischer Werte.

Am Fachtag für haupt- und ehrenamtlich Engagierte in der rassismus-kritischen (Bildungs-)Arbeit, Medieninteressierte, Mitarbeiter*innen von Jugendförderungen, Migrationsdiensten und Ähnlichem unternehmen Stefan Streitel von der Regionalstelle Süd des Demokratiezentrums Hessen und Rüdiger Stein vom DGB Region Vorder- und Südpfalz eine Bestandsaufnahme aktueller (rechts-) populistischer Entwicklungen in Deutschland und der Metropolregion Rhein Neckar unternommen. Hierbei wird auch die Rolle sozialer Medien berücksichtigt (Tagungsleitung: Michael Gerhardt und Katharina Unkelbach). - Teilnahme und Verpflegung an der Tagung sind kostenlos.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Anmeldungen verbindlich bis spätestens 14. Juni an p.pellegrini@haus-am-maiberg.de.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.