CDU unterstützt Radweg zum Riedsee

Die CDU-Fraktion steht aus voller Überzeugung hinter der Entscheidung der Stadtverordnetenversammlung, den Radweg von Leeheim zum Riedsee aus den Landes- und Bundesförderprogrammen für bauliche Maßnahmen (KIP und KlvnFG) zu finanzieren.

„Wenn es überhaupt einen Radweg in Riedstadt gibt, der sinnvoll ist, dann ist es der zum Riedsee“, so CDU-Fraktionsvorsitzender Thomas Fischer. In den Sommermonaten werde diese Route sehr intensiv genutzt – derzeit aber entweder an der Hauptstraße entlang oder über schlecht ausgebaute Nebenstrecken. Aus Sicht der CDU bleibe der Radweg Wolfskehlen-Leeheim Stückwerk, wenn nicht die Fortführung zum Riedsee und später darüber hinaus nach Geinsheim folge.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.