Es war alles perfekt

(WSte)Der Wetterbericht stellte für den Sonntag, den 17. April 2016 regnerisches Aprilwetter in Aussicht. So konnte man mehr als überrascht sein, dass genau das Gegenteil der Fall war. Angenehme Temperaturen und die wärmende Sonne sorgten dafür, dass viele Besucher in die alte Schillerschule, in der Hauptstrasse 12, zum Frühlingsmarkt der Hobbykünstler kamen. Im Parterre und 1. Stock konnte man eine breite Vielfalt an Hobbykunst bewundern und erwerben.
Das Team der Jugendförderung konnte zahlreiche Kinder zum Basteln gewinnen, und der Duft von selbst gebackenen Waffeln zog durch die ganze Schule, vorbei an den Sälen der Hobbykünstlerausstellung bis hin zum ortsgeschichtlichen Museum unter dem Dach, wo der Waffelduft vom Geruch des frisch aufgebrühten Kaffees abgelöst wurde. Eine Kaffeetafel inmitten des Museums war gut besucht und der frische Blechkuchen zum Kaffee fand lobende Worte.
Unter unserer Homepage www.hobbykuenstlermarkt.de.to kann man diese Stunden noch einmal bei einem virtuellen Spaziergang nachempfinden.
Der nächste Hobbykünstlermarkt findet am 1. Adventssonntag, dem 27. November 2016 statt, ein Termin, den man nicht versäumen sollte.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.