Herzlich Willkommen auf www.hobbykuenstlermarkt.de.to

(WSte)ERZHAUSEN - Traditionell am ersten Advent stellte sich beim Betreten der Schillerschule Adventsstimmung ein, denn im Parterre und im ersten Stock fand man die Hobbykünstler an ihren festlich dekorierten Ständen mit ihren Angeboten zum Advent, ebenfalls im Parterre bot das Team der Jugendförderung Spiel, Spaß und sogar einen kleinen Flohmarkt an und unter dem Dach befinden sich die Räumlichkeiten des Ortskundlichen Arbeitskreises. Dort lud der Duft von frisch gebrühtem Kaffee und leckerem Blechkuchen zur Kaffeepause inmitten des Museums ein.

Obwohl die Besucher zahlreich in die festlich geschmückte Schillerschule kamen, hatte sicherlich den einen oder anderen das regnerische Wetter von einem Spaziergang abgehalten. Für diese als auch für alle anderen MitbürgerInnen möchten wir als virtuellen Service die Möglichkeit bieten, unter www.hobbykuenstlermarkt.de.to die Aktivitäten des Adventsmarktes Revue passieren lassen.

Suchen Sie noch ein Weihnachtsgeschenk? Dazu drei Anregungen.
Auf dem Adventsmarkt bot Andreas Breidert seinen neuen Lokalkrimi *Tatort Sportheim?‘ an. Nun ist das Buch im Fotostudio Erzhausen bei Melanie Niesik oder unter www.andreas-breidert.de zu bekommen. Wer weiß, wo der Autor wohnt, darf auch gerne klingeln. Das eBook ist auf allen gängigen Portalen erhältlich.

Am 15.11.2015 wurde das neue Buch von Friedrich Battenberg über unsere Gemeinde mit dem Titel ‚Erzhausen in alter Zeit‘ vorgestellt, und auf dem Adventsmarkt war der Verkaufsstart. Auf dem SVE Weihnachtsmarkt (12./13. Dezember) im kleinen Saal des Sportheims am Stand des Ortskundlichen Arbeitskreis kann das Buch erworben werden, aber auch in zahlreichen Geschäften in Erzhausen, wie z.B. in den Bäckereien, Metzgerei Haas, Heegbach Apotheke.
Der Erzhäuser Imker Tobias Stever bietet seit Jahren auf dem Adventsmarkt seinen Honig an, preisgekrönte Sorten, wie im EA vor kurzem berichtet wurde. Dieses gesunde Geschenk erhält man bei der Bäckerei Berck in der Hauptstrasse und in der Bahnstrasse und selbstverständlich im Lutherpfad 7 bei Familie Stever.
Allen MitbürgerInnen eine schöne Adventszeit und ein fröhliches, besinnliches und gesegnetes Weihnachtsfest.
TIPP: Am Sonntag, dem 17. April 2016 öffnet die Schillerschule wieder ihre Pforten zum Frühlingsmarkt der Hobbykünstler
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.