Herzlichen Dank

(WSte) Am 1. Advent fand der traditionelle Adventsmarkt der Hobbykünstler statt. Pünktlich zu dieser Traditionsveranstaltung hat Frau Holle dafür gesorgt, dass Erzhausen in weiß gehüllt wurde. Von einem Spaziergang zur Schillerschule ließ sich manch einer trotz des Schneefalls nicht abhalten, um die Hobbykünstler, das Team der Jugendförderung und die Damen und Herren des Ortskundlichen Arbeitskreises zu besuchen. Eine gute Entscheidung, denn es wurde einiges geboten.

Waltraut und Günter Heller waren auch 2017 mit ihrem Spendenschwein Julchen auf dem Adventsmarkt der Hobbykünstler vertreten. Ihre selbstgefertigten Schmuckkarten wurden zugunsten der Familie Germann verkauft. Bis zum Marktschluss kam eine beachtliche Summe von € 500 zusammen.

Auch im Parterre wurde am Stand von Frau Diana Hohmann der Gesamterlös zugunsten von Jan für verschiedene Geleesorten, Plätzchen und Misteltannenzweige angeboten und das mit vollem Erfolg. € 150 konnten für die gute Sache gesammelt werden.

Allen Spendern möchten wir DANKE sagen und wünschen eine schöne Adventszeit.

Noch ein Hinweis in eigener Sache: Unsere Homepage wurde aktualisiert.
Vom Erzhäuser Hobbykünstlermarkt am 1. Advent wurde eine neue Bildergalerie hinzugefügt. Viel Spaß beim virtuellen Spaziergang unter www.hobbykuenstlermarkt.de.to
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.