HVE Wandertag mit Hund zum Wohlfühlen

Für jeden, der mal in der Gruppe mit seinem Hund unterwegs sein und dabei vielleicht auch eine ihm nicht bekannte schöne Landschaft kennenlernen wollte, war am Sonntag die Gelegenheit. Der Hundeverein Erzhausen hatte zum Wandertag mit Hund eingeladen und viele hatten dies wahrgenommen. Ausgangs- und Endpunkt des Rundweges war das Naturfreundehaus am Campingplatz in Mörfelden. Die Übungsleiter Walter Gottschall und Albert Bender hatten sich um die Vorplanung und den Ablauf gekümmert. Es ging hoch auf den Oberwaldberg mit garantiertem Panoramablick und dann um den Oberwaldsee. Das Wetter war auch auf der Seite der Wanderer. Sonne gab es für schöne Fotos und noch mehr freuten sich die Hunde auf eine ausgiebige Abkühlung im Oberwaldsee. Im Biergarten des Naturfreundehauses waren Plätze reserviert und die Hunde waren hier natürlich ebenso gern gesehen Gäste. Essen und Trinken für Zwei- und Vierbeiner waren der krönende Abschluss für einen wundervollen Tag.
Bilder und weitere Planungen des Hundevereins gibt es auf: www.hve-erzhausen.de
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.