Tradition in Erzhausen am 1. Advent

Erzhausen: Schillerschule | .
(WSte) Am nächsten Sonntag beginnt die Adventszeit, eine Zeit der Lichter, der Besinnlichkeit und der weihnachtlichen Düfte. So sollte es eigentlich sein. Leider sieht die Realität ein wenig anders aus - extreme Betriebsamkeit allerorts.

Eine Entschleunigung des Alltags wäre zum Beispiel ein Besuch des Hobbykünstlermarktes in der alten Schillerschule in Erzhausen, Hauptstrasse 12. Dort kann man entspannt bummeln gehen und das ein oder andere Weihnachtspräsent schon mal kaufen. Auch mit Menschen, die man schon lange nicht mehr getroffen hat, ist ein Plausch unumgänglich.

Und im Museum wartet nicht nur Geschichte sondern auch eine Kaffeetafel, an der man Platz nehmen kann. Kaffee und Kuchen runden das Angebot für die Besucher ab.

Das Organisationsteam des Hobbykünstlermarktes und die Damen und Herren des Ortskundlichen Arbeitskreises würden sich über Ihren Besuch freuen. Wir sehen uns?

Ein Besuch auf unserer Homepage www.hobbykuenstlermarkt.de.to lohnt sich. Dort gibt es Informationen und Bildergalerien aus vorangegangen Jahren.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.