ZWISCHEN INNOVATION UND EMOTION

Erzhausen: SV Erzhausen |

ZWISCHEN INNOVATION UND EMOTION

Während Kunst und Fotografie "Poems of Life" zeigt, präsentieren Handwerk und Handel ihre neuesten Produkte auf der Region in Aktion am 23. und 24.04.2016.

Es ist eine vielseitige Veranstaltung, die das 15 köpfige Organisationsteam der Region in Aktion auf die Beine stellt! Für Groß und Klein wird es auf dem Gelände der Sportvereinigung Erzhausen eine Menge zu erkunden geben. Auf dem gesamten Freigelände, in der großen Sporthalle und im großen Saal des Sportheims. Am 23. April 2016 wird die Region in Aktion starten - doch bereits seit Ende letzten Jahres treffen sich das Team der Region in Aktion in regelmäßigen Abständen, um die Veranstaltung gemeinsam auf die Beine zu stellen.

Die Automobilbranche ist vertreten durch Mercedes Benz, Niederlassung Darmstadt, als auch mit dem Autohaus Marnet mit Nutzfahrzeugen von VW.

Alleine fünf Heizungsbauer präsentieren ihre Unternehmen im Innen- und Außenbereich und stellen ihre neuesten Produkte vor. Die Firma Wasser & Wärme Becker kommt mit einem großen Truck. Firma Gebauer (DG Sanitär Heizung Lüftung) ist in der großen Halle mit einem Doppelstand vertreten. Ebenso stellt sich die Firma Frieka im Bereich Kälte, Klima, Wasser, Wärme vor. Firma Heizwasser, die sich in einer Übergangsphase befindet (Inhaber Kaya Yilmaz hat seit einem Jahr die Betreuung der Kundschaft im Bereich Heizung und Sanitär an den Handwerksmeister Tim Horn übergeben), wird nicht nur das neue von Horn entwickelte Konzept vorstellen. Haustechnik Kaul und Maurer wird im Eingangsbereich der großen Sporthalle zu finden sein.

Die Region in Aktion ist eine Veranstaltung der Vielseitigkeit, die den Blick der Besucher auch darauf richten soll, wie facettenreich Kunst und Fotografie sein kann. Neben der auch in Erzhausen bereits bekannten Künstlerin Christina Seibold, stellt Hilde Lepold-Berck, wie auch die Nachwuchsfotografin Aline Schmidt ihre ausgesuchten Arbeiten aus. Es wäre schön, wenn sich auch noch andere Künstler dazu inspiriert fühlen ihre Arbeiten bei der Region in Aktion auszustellen. Je abwechslungsreicher wir diesen Bereich gestalten können, um so schöner, sagt Christina Seibold.

Der aktuelle Ausstellerplan mit den bisher angemeldeten Ausstellern ist zu sehen auf www.erzhaeuser-aktionstage.de. Weiterhin werden Anmeldungen entgegengenommen. Ansprechpartner hierfür sind Christina Seibold und Silvia Brand unter organisation@erzhaeuser-aktionstage.de oder telefonisch unter 0151 15774682.

Region in Aktion
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.