Landesverbandstag 2015 vom Hundesportverband HSVRM in Wixhausen

(khn) Am 15. März 2015 findet im Bürgermeister Pohl Haus in Wixhausen der Landesverbandstag 2015 vom Hundesportverband Rhein - Main statt. Der Beginn ist für 10:00 Uhr festgesetzt.

Im HSVRM - Hundesportverband Rhein - Main sind rund 200 Hundesportvereine zusammengeschlossen, die nach ihrer Satzung ausschließlich "Sport mit dem Hund" betreiben. Diese Vereine werden in 11 Kreisgruppen vertreten und beinhalten ca. 17.000 hundesportbegeisterte Mitglieder. Der Verband ist über den Deutsche-Hundesport-Verband (dHv) Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen VDH.
"Fit und gesund - durch Sport mit dem Hund" das ist der Slogan, mit dem alle Verbände, die dem Deutschen Hundesportverband e.V. (dHv) angeschlossen sind, Hundehalter motivieren möchten, sich in ihrer Freizeit sportlich zu betätigen. Dies hat sich auch der Hundesportverband Rhein-Main (HSVRM) auf die Fahne geschrieben. Die Mitgliedsvereine sind für alle Hundehalter mit Ihren Hunden offen, einerlei, ob es sich um einen kostbaren Rassehund oder um einen - dem Besitzer, ebenso kostbaren - Mischling oder eine große oder eine kleine Hunderasse handelt. Bei der Ausbildung wird die natürliche Veranlagung des Hundes gefördert. Die erforderliche Bewegung ist für Hund und Mensch gleich wertvoll.

Im Gegensatz zu den Rassezuchtverbänden, die in erster Linie die Zucht ihrer Rassen betreiben, fördert und betreibt der HSVRM ausschließlich Sport mit dem Hund. Er fördert die Ausbildung von Gebrauchshunden ebenso, wie den Breitensport mit Hunden, die Basisausbildung sowie die Welpenprägung. Der HSVRM sieht im Hundesport eine sinnvolle Freizeitbeschäftigung des Menschen mit dem überaus sozialen Lebewesen und ältesten Gefährten, dem Hund.

Doch zurück zum Landesverbandstag; bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein satzungsgemäßes Organ im Bereich des Hundesports. Da hier sehr wichtige Entscheidungen getroffen werden, kann der Veranstalter mit einer hohen Delegiertenzahl rechnen. In diesem Jahr sind, neben weiteren Themen, auch noch Vorstandswahlen auf der Tagesordnung, so ist es gerade für die aktiven Hundesportler ein "Muss" an dieser Veranstaltung präsent zu sein.


Die Gastronomie wird von dem Restaurant des Bürgermeister Pohl Hauses, vertreten durch den Pächter Konrad Voss und Team, erfolgen. Da die Durchführung des Landesverbandstages erfahrungsgemäß bis in den Sonntag-Nachmittag gehen wird, ist die Küche für Imbiß und verschiedene Mittagessen bestens gerüstet.

Im Foyer des Bürgerhauses wird es neben der mobilen Geschäftsstelle des Hundesportverbandes auch weitere Informationsmöglichkeiten geben.

Die DEVK Versicherung wird wissenswertes in Bezug auf den Hundesport und Versicherung an die Delegierten vermitteln.

Die Firma Schweikert Hundesport zeigt und informiert über ihr reichhaltiges Warenangebot und Neuheiten rund um den Hundesport.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.