Rally-Obedience-Turnier in Bergen Enkheim

Am vergangenen Sonntag starteten die Rally-Obedience-Teams des Hundevereins Erzhausen erstmalig bei einem Turnier auf fremden Platz, welches vom PSV Bergen Enkheim ausgerichtet wurde. Da sehr warmes Wetter vorausgesagt wurde, suchten sie sich einen schönen Schattenplatz, von dem man das Turniergeschehen überblicken konnte. Die Teams des HV Erzhausen starteten in den Klassen Beginner und in der Klasse 1. Die Beginner – Klasse war mit 27 Starten gut besetzt und es wurden sehr gute Läufe gezeigt. Der Parcours bestand aus 13 Stationen, dass heißt, 13 verschiedene Übungen mit denen man 100 Punkte erreichen konnte. Die Starter des HV Erzhausen konnten folgende Ergebnisse erzielen: Walter Gottschall mit Lilly erreichte mit 95 Punkten den 4. Platz, Petra Dieter mit Rusty erreichte mit 88 Punkte den 17. Platz und Angela Fröhlich mit Charly bei 68 Punkte den 24. Platz. Angelika Zuther startete mit Bruno in der Klasse 1, welche mit 12 Startern besetzt war. Sie konnten hier mit 82 Punkten den 8. Platz einnehmen. Es war ein schöner Turniertag! Die Erzhäuser Teams zeigten gute bis sehr gute Ergebnisse und alles war vom Veranstalter aufs Beste vorbereitet.
Die Rally- Obedience Gruppe des HV Erzhausen trainiert jeden Donnerstag ab 18:00 Uhr auf dem Vereinsgelände. Mehr gibt es auf www.hve-erzhausen.de.

Auf dem Foto sind die fröhlichen Teams des HVE im schattigen Plätzchen zu sehen.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.