Weinprobe im großen Wohnzimmer

Landtagskandidat Oliver Schröbel verkostete als Weinfachmann Umstädter Weine mit rund 60 Besuchern.
Fischbachtal: Bürgerhaus Billings | „Wein ist die Nachtigall unter den Getränken“. Mit diesem Zitat eines französischen Philosophen begrüßten die SPD-Ortsvereinsvorsitzende Petra Messerschmidt und der Weinfachmann Oliver Schröbel rund 60 Gäste zur Weinprobe. Das Billingser Bürgerhaus bot mit Kerzenschein und Blumen geschmückten Tischen nahezu Wohnzimmeratmosphäre, in der die Besucher in gemütlicher Runde Weine aus der Groß-Umstädter Region verkosteten. Oliver Schröbel informierte fachkundig, gepaart mit Witz und Humor über die Schätze im Keller, wie Genießer des Weins die edlen Tropfen nennen. Die Frage, ob trocken, halbtrocken oder süß, am Ende zähle der Geschmack dessen, der ihn verzehrt. Nicht nur als Weinkenner präsentierte sich Oliver Schröbel den Besuchern, sondern auch als Kandidat für den Altkreis Dieburg bei der hessischen Landtagswahl am 22. September. Seine politischen Herausforderungen sieht er in der Schulsozialarbeit, insbesondere in der Unterstützung der Schüler bei der Berufsfindung und in der Vorbereitung auf das Berufsleben. Der demografische Wandel sowie die Wertschöpfung in der Region und die Energiewende gehören ebenfalls zu seinen Schwerpunkten.
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.