Lokay Druck - erfolgreich dank nachhaltiger Wirtschaftsweise

Freitag, 23. September, 14:00 Uhr, Exkursion zur Druckerei Lokay in Reinheim

Eine der umweltfreundlichsten Druckereien stellt sich den Gästen von fischbachtal kreativ vor.
Bei Fair Trade Kaffee und leckeren Bioprodukten aus der Betriebsküche hörten wir gespannt zu, wie Thomas Fleckenstein den Werdegang der Firma Lokay beschrieb. Mit Elan und vielen Ideen schafften es Ralf Lokay und sein Team eine konventionelle Druckerei in eine durch und durch „grüne Druckerei“ umzuwandeln.

2006 wurde LokayDRUCK FSC-zertifiziert und war damit die erste hessische Druckerei mit FSC-COC-Zertifikat. Bereits ein Jahr später konnte sich das Unternehmen „erste klimaneutrale Druckerei Deutschlands" nennen, denn alle durch LokayDRUCK verursachten CO2-Emissionen am Standort werden durch CO2-Stilllegungszertifikate ausgeglichen. Es folgten die EMAS-Zertifizierung, die Umstellung auf 100% Ökostrom aus regenerativen Energien und die Verbannung von Alkohol aus dem Produktionsprozess. Seit 2010 schließllich beträgt der Anteil der nachhaltigen Papiere (Recycling und FSC) über 50% .

Neben den drucktechnischen Neuerungen wurden ca. 1.000.000 Euro in das aus den sechziger Jahren stammende Produktions- und Verwaltungsgebäude investiert. Die Fassade erhielt einen Vollwärmeschutz, das Dach wurde saniert und isoliert und neue Fenster eingebaut. Über dem Drucksaal wurden große Lichtkuppeln eingeplant, die viel Tageslicht nach innen lassen und die Kosten für die Beleuchtung deutlich senken. Das neue Heizungskonzept basiert auf einer reinen Wärmerückgewinnung der Maschinenabwärme und spart jährlich ca. 17.500 Liter Heizöl ein.
„Verbesserungen fallen einem nicht vor die Füße", so der Firmenchef, „man muss immer wieder dranbleiben, muss nachdenken, ausgetretene Pfade verlassen, neue Wege beschreiten." Diese Philosophie kommt auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von LokayDRUCK zugute.

So stellt der innovative Druckpionier allen Angestellten, die sich dazu verpflichten, mindestens fünfzig Mal im Jahr mit dem Fahrrad anstatt mit dem Auto zur Arbeit zu kommen, kostenlos ein Tourenfahrrad zur Verfügung – ein „Klima-Rad", wie er es nennt. Eine wegweisende Idee und gleichzeitig die erste deutsche Fahrradleasingflotte. (Quelle: Lokay Druck)

Thomas Fleckenstein gab uns auch Ausblicke auf die Zukunft und klang dabei sehr motiviert und begeistert, was uns Freude beim Zuhören machte.
Schon in naher Zukunft soll ein weiterer großer Schritt in Richtung „grüne Druckerei" getan werden, wenn die eigene ökologische Online-Plattform freigeschaltet wird, die Aufträge über das Internet generieren soll und über die ausschließlich FSC- oder Recyclingpapiere angeboten werden.

Der Rundgang durch die Produktion war für uns alle beeindruckend. Alle, die zuvor schon in einer Druckerei waren, erwarteten einen beißenden Geruch, doch dank der ökologischen Druckfarbe roch es lediglich nach Papier und frischer Luft. Besonders faszinierend war für uns die neue, hochmoderne Druckmaschine, die erst im vergangenen Jahr angeschafft wurde. Nach ausführlichen Erklärungen zu den verschiedenen Prozessen und Maschinen in der Druckerei gingen wir beeindruckt nach Hause.

Mehr erfahren? www.fischbachtal-kreativ.org
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.