Obdachloser in Friedberg tot geprügelt

In diesem Burggraben wurde die Leiche des 49-jährigen Obdachlosen gefunden (Foto: WikiCommons / Oliver Abels)
Medienberichten zu Folge wurde in Friedberg ein Obdachloser tot geprügelt. Die Leiche des 49-Jährigen wohnungslosen Mannes wurde am Sonntag Abend im Burggraben der Friedberger Burg gefunden. Erste Untersuchungen ergaben, dass der Mann durch massive stumpfe Gewalteinwirkung ums Leben kam.

Noch am selben Sonntag Abend nahmen die Ermittler einen 46-jährigen Tatverdächtigen fest. Sein Komplize, ein zweiter Mann (41) aus Bad Homburg wurde am Dienstagmittag festgenommen. Beide Tatverdächtige werden nun dem Haftrichter vorgeführt.

Zu den Motiven der Täter ist bis dato nichts bekannt. Ganz in der Nähe des Tatortes unterhält die Stadt Friedberg eine Übernachtungsstelle für Wohnungslose. Einer der Tatverdächtigen ist ohne festen Wohnsitz.

Foto: WikiCommons / Oliver Abels
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Friedberg_-...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.