Riesenglück: Mann aus Hessen gewinnt 13,5 Millionen Euro

(Foto: WikiCommons / Emkaer)
Der Lotto-Jackpot wurde mal wieder geknackt und nur zwei Spieler teilen sich die gesamte Gewinnsumme, von jeweils rund 13,5 Millionen Euro. Einer der Glückspilze soll aus der Nähe von Giessen stammen, der andere kommt aus Berlin, das berichten verschiedene Medien.

Dem zu Folge habe der Mann aus Hessen sich bislang noch nicht gemeldet, was dafür spricht, dass er von seinem Glück noch gar nichts weiß.

Zudem sei der aktuelle Gewinn von insgesamt 27 Millionen Euro der bislang höchste Rekordjackpot in 2013.

Foto: WikiCommons / Emkaer

http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Ziehung_der...
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.